Schweizerischer Gewerbekongress 2022 Bern

Perspektiven und Horizonte

3. Mai 2022 Kursaal Bern

Der Schweizerische Gewerbeverband sgv fokussiert in seiner Strategie auf das Wohl der über 500 000 KMU in unserem Land. Als grösste Dachorganisation der Schweizer Wirtschaft setzt sich der sgv für opti­male wirtschaftliche und politische Rahmen­be­dingungen sowie für ein unternehmensfreundliches Umfeld ein. Und dies mit Erfolg, wie der sgv gerade in den beiden vergangenen, schwierigen Jahren bewiesen hat.

 

Fabio Regazzi, wiedergewählter Präisdent des sgv mit den neu in den Vorstand gewählten Leif Agnéus, Präsident swissstaffing, Jacqueline Montandon-La-Longe Moser, Präsidentin Chambre vaudoise des arts et métiers und Hansjörg Steiner, Zentralpräsident Holzbau Schweiz (von links) Fabio Regazzi, wiedergewählter Präisdent des sgv mit den neu in den Vorstand gewählten Leif Agnéus, Präsident swissstaffing, Jacqueline Montandon-La-Longe Moser, Präsidentin Chambre vaudoise des arts et métiers und Hansjörg Steiner, Zentralpräsident Holzbau Schweiz (von links)

Wie nachhaltig und schlagkräftig die Politik des sgv ist, zeigt der wichtige Etappensieg im eigenen Kerndossier. Der Bundesrat wird bis Ende Jahr die Botschaften zu Handen des Parlaments zur Regu­lie­rungs­kostenbremse und dem Unternehmens­ent­lastungs­gesetz ausarbeiten. Seiner Strategie folgend wird sich der sgv weiterhin stark in diese Arbeiten einbringen und diese Vorlagen prägen. Der Abbau von unnötigen Regulierungskosten bleibt auch in der Neuauflage der Strategie für die Jahre 2022–2026 absolutes Kerngeschäft für den sgv.

WeiterfĂĽhrende Inhalte

Videos Sponsoren




Politischer Teil









Die Partner des Schweizerischen Gewerbekongresses 2022 sind

Unsere Partner

Nach oben