Tweets

sgv begrüsst das Ja zu mehr Sicherheit

27.09.2020 | 17:00

Der Schweizerische Gewerbeverband sgv begrüsst das Bekenntnis der Schweizer Stimmbevölkerung zu einer leistungs­fähigen Landesverteidigung. Air2030 hält alle Vorgaben ein, die das Volk in der letzten Abstimmung gemacht hatte. Sie ist eine auf die Schweiz zugeschnittene Lösung und bietet KMU mit Gegengeschäften grosse Chancen.

Die Vorlage ist voll im Sinne der Strategie und politischen Zielsetzungen des sgv. Die Schaffung stabiler Rahmenbedingungen ist für die Schweizer Wirtschaft und die KMU essenziell wichtig. Eine leistungsfähige Landesverteidigung ist unabdingbar. Die Luftpolizei und die Verteidigung in der Luft ist dabei integraler Bestandteil der Landesverteidigung.

Air2030 ist nicht nur ein Beschaffungs- sondern auch ein Investitionsprojekt für die Wirtschaft. Die Offsetgeschäfte sind eine einmalige Gelegenheit für Schweizer KMU, Forschungseinrichtungen und Startups, ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und Kontakte mit internationalen Firmen zu knüpfen. Dabei ist die Verteilung der Gegengeschäfte angemessen auf Branchen und Sprachregionen aufgeteilt.

Offsetgeschäfte sind explizit keine Strukturerhaltungspolitik mit Subventionen oder protektionistischen Massnahmen. Interessierte einheimische Unternehmen müssen gewillt sein, einen eigenen, akti-ven Beitrag für das Zustandekommen eines Industriebeteiligungsauftrages zu leisten. Bereits heute fitte KMU haben jetzt die Möglichkeit noch fitter zu werden!

Weitere Auskünfte

Jean-François Rime
Jean-François Rime

Präsident


T +41 26 919 82 82
M +41 79 230 24 03
Hans-Ulrich Bigler
Hans-Ulrich Bigler

Direktor


T +41 31 380 14 14
M +41 79 285 47 09

Dokumente zum Herunterladen

Medienmitteilung «sgv begrüsst das Ja zu mehr Sicherheit»
PDF Datei öffnen
Zurück zur Übersicht

Unsere Partner

Nach oben