themen
Home
service

Jedes zweite Einzelunternehmen in der Schweiz wird von einer Frau geführt

Frauen entscheiden in der KMU-Wirtschaft überdurchschnittlich häufig über Fragen der Unternehmensführung. Dies zeigt eine Studie der Universität St. Gallen. Schauen Sie dazu den TV-Beitrag im Gewerbefenster auf Schweiz 5 (Link externe Website YouTube).


Ausufernde Regulierungskosten - Für KMU besonders schlimm

sgv-Direktor Hans-Ulrich Bigler warnt im Interview: «Wenn wir alles bis ins kleinste Detail regeln wollen, ertrinkt unsere Wirtschaft eines Tages in einer Papierflut».


09.07.14

Flankierende Massnahmen: keine Verschärfung nötig

Medienmitteilung

02.07.14

Sozialmissbrauch bekämpfen

Medienmitteilung

27.06.14

Regulierungswelle rollt auf Finanzdienstleister zu

Medienmitteilung


Top Files


Schweizerische Gewerbeezeitung sgz

Am Freitag in der der Gewerbezeitung, der Presse für die Schweizer KMU-Wirtschaft:

  • KMU-Unternehmer gegen Billag: Widerstand gegen neue Mediensteuer
  • Finanzdienstleistungen: Ungleiches soll nicht gleich behandelt werden
  • KMU-Porträt: Schweizer Farbe für Churchill und Eisenhower

www.gewerbezeitung.ch 



SwissSkills 2014 Bern

Vom 17. bis zum 21. September 2014 finden in Bern die ersten national organisierten Schweizer Berufs­meister­schaften statt. Bekennen Sie sich zur Berufsbildung und unterstützen Sie die jungen Berufsleute, welche an diesem nationalen Grossanlass in über 100 Berufen ihr Können und Wissen unter Beweis stellen werden!


KMU-Rating 2011-2013: Wie gewerbefreundlich haben die Nationalräte abgestimmt?

Der sgv liess das Stimmverhalten der Nationalräte in der bisherigen 49. Legislatur auf die Gewerbe­freund­lichkeit untersuchen. Das KMU-Rating 2011-2013 wertet 155 mehr oder weniger KMU-relevante Geschäfte aus. Das Ergebnis: Filippo Leutenegger von der FDP ist der gewerbefreundlichste Nationalrat und die ersten fünfzig Ränge werden von der SVP dominiert.



 

Suche


Mitglieder Login

Kennwort vergessen?


Unterstütze den sgv mit einem Like auf Facebook!



Von der Holzhandwerkerin, dem Steinbildhauer über die Gewebegestalterin bis hin zum Goldschmied und dem Büchsenmacher: Mit der Broschüre "Die jungen Schweizer Macher: Handwerk 2014" (PDF-Datei, 8.5 MB) tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der innovativen Kleinstberufe!





Revision RPG

Arbeitshilfe für die kantonalen Gewerbeverbände zur Revision des Raumplanungsgesetz (PDF-Datei unter "Aktuell", setzt Login in den geschützten Bereich voraus)




 

Stiftung KMU Schweiz

 




Unsere Partner

Direktlinks