Tweets

sgv vertritt Schweiz an Klimakonferenzen

8.10.2019 | 9:30

Der Schweizerische Gewerbeverband sgv vertritt die Schweiz an Klimakonferenzen. Vom 7. bis 11. Oktober 2019 findet die Konferenz der Internationalen Atom­energie-Organisation (IAEO) zum Beitrag der Nuklearenergie zum Klimaschutz statt. Im Dezember tagt die jährliche Klima­konferenz der Vereinten Nationen. Der sgv ist an beiden Konferenzen vertreten und setzt sich konsequent für die Verbindung von Wirtschaftlichkeit, Technologie und Klimaschutz ein.

Die Kerntechnologie gehört zum Übereinkommen von Paris. Das zeigt der wissenschaftliche Beitrag des stv. Direktor des sgv Henrique Schneider. Er legt heute an der Klimakonferenz der IAEO in Wien dar, wie die Nukleartechnologie sowohl in der Technologiekooperation als auch in den Marktinstrumenten unter dem Übereinkommen von Paris einen Platz haben kann. sgv-Direktor und Nuklearforums-Präsident Hans-Ulrich Bigler ist Mitautor dieses Beitrags. Der sgv wird auch an der Klimakonferenz der Vereinten Nationen präsent sein. Sie findet in Chile im Dezember 2019 statt. Henrique Schneider ist vom Bundesrat als Mitglied der Schweizer Delegation gewählt worden und vertritt dort das vom Bundesrat verabschiedete Mandat.

Der grösste Dachverband der Schweizer Wirtschaft steht zum Klimaschutz. Mit Technologie gelingt es der Schweiz, Wirtschaftlichkeit und Klimawirkung zu verbinden und so sich und ihre Wirtschaft global zu positionieren.

Weitere Auskünfte

Hans-Ulrich Bigler
Hans-Ulrich Bigler

Direktor


T +41 31 380 14 14
M +41 79 285 47 09
vCard herunterladen
Henrique Schneider
Henrique Schneider

Stv. Direktor


T +41 31 380 14 38
M +41 79 237 60 82
vCard herunterladen

Dokumente zum Herunterladen

Medienmitteilung «sgv vertritt Schweiz an Klimakonferenzen»
PDF Datei öffnen
Zurück zur Übersicht

Unsere Partner

Nach oben