themen
Detailansicht
service

Gewerbekammer sagt Ja zum Energiegesetz

25. January 2017

Medienmitteilung

Die Schweizerische Gewerbekammer, das Parlament des Schweizerischen Gewerbeverbandes sgv, hat die Ja-Parole zum Energiegesetz beschlossen. Zum Referendum «Erleichterte Einbürgerung von Personen der dritten Ausländer­­generation» beschloss die Gewerbekammer, keine Parole zu fassen.

Die Energiestrategie 2050 und das Referendum zum Energiegesetz werden innerhalb des Verbandes bei den Mitgliedorganisationen unterschiedlich beurteilt. Der Parolenfassung zum Referendum ging eine angeregte Diskussion voraus. Am Schluss sprach sich eine Mehrheit für ein Ja aus (im Verhältnis zwei Drittel Ja zu einem Drittel Nein).

«Keine Parole» lautet der Entscheid der Gewerbekammer zur Vorlage «Erleichterte Einbürgerung von Personen der dritten Ausländergeneration», über die am 12. Februar 2017 abgestimmt wird. Die Vorlage ist für die KMU-Wirtschaft nicht direkt relevant.

 
Weitere Auskünfte
Jean-François Rime, Präsident, Mobile 079 230 24 03
Hans-Ulrich Bigler, Direktor, Mobile 079 285 47 09


Medienmitteilung als PDF-Datei herunterladen





Die Nummer 1:    Als grösste Dachorganisation der Schweizer Wirtschaft vertritt
der sgv 250 Verbände und gegen 300 000 Unternehmen.

 

Suche


Mitglieder Login

Kennwort vergessen?


Unterstütze den sgv mit einem Like auf Facebook!



 





Unsere Partner

Direktlinks


helpy - Expertenwissen für KMU