Der Schweizerische Gewerbeverband sgv lanciert seine Print-Produkte neu: Ab 9. April 2010 erscheinen die Schweizerische Gewerbezeitung sgz und das Journal des arts et métiers jam in einer Gesamtauflage von rund 150 000 Exemplaren. Die Organe des sgv erreichen damit die Entscheidungsträger in Wirtschaft, Politik und Verwaltung ebenso wie die massgeblichen Führungskräfte in den KMU ganz direkt und ohne Streuverluste. Gedruckt werden die neuen Zeitungen bei der St. Galler Tagblatt AG; die Gassmann Media AG akquiriert die Inserate.