themen
sgv Studienreise China 2017
service

Treten Sie in Kontakt mit Chinas KMU-Wirtschaft

sgv-Studienreise vom 2. bis zum 10. resp. 13. August 2017

Peking, Hangzhou, Xi’An, Dunhuang - Der Schweizerische Gewerbeverband sgv organisiert vom 2. bis zum 10. August 2017 unter der Leitung von sgv-Präsident und Nationalrat Jean-François Rime und des KMU-Unternehmers Yang Yuming, dem China-Delegierten des sgv, nach 2015 bereits die zweite Studienreise ins Reich der Mitte. Maximal 20 KMU-Unternehmer aus der Schweiz erhalten einen differenzierten Einblick in die Wirtschaft Chinas und interessante Kontaktmöglichkeiten mit chinesischen KMU-Vertretern.

Nach dem Inkrafttreten des Freihandelsabkommens Schweiz–China im Juli 2014 haben sich neue Perspektiven für gemeinsame Kooperationsprojekte eröffnet – und damit Chancen auch für Schweizer Unternehmer. Anschliessend an die Studienreise kann vom 10. bis zum 13. August 2017 eine Zusatzreise zu touristischen Höhepunkten gebucht werden.


Faszinierende Einblicke ins Reich der Mitte und Kontakte zu Vertretern aus Wirtschaft und Politik: Dies verspricht die sgv-Studienreise nach China im Sommer 2017.
Faszinierende Einblicke ins Reich der Mitte und Kontakte zu Vertretern aus Wirtschaft und Politik: Dies verspricht die sgv-Studienreise nach China im Sommer 2017.


Reiseleitung

Nationalrat Jean-François Rime, der Präsident des sgv, leitet die Studienreise. Sprachliche und fachliche Unterstützung erhält er dabei vom seit über 30 Jahren in der Schweiz tätigen Uhrenunternehmer Yuming Yang, dem sgv-Delegierten für Aussenwirtschaftsbeziehungen mit der Volksrepublik China.


Reisedaten und Kosten

sgv-Studienreise China, 2. bis 10. August 2017
CHF 6200.– (Economy) resp. CHF 8500.– (Business) pro Person.

sgv-Studienreise China mit Zusatzreise: 2. bis 13. August 2017
CHF 7200.– (Economy) resp. CHF 9500.– (Business) pro Person.


Leistungen

Folgende Leistungen sind im Preis inbegriffen:

  • Flug Schweiz-China (Business oder Economy)
  • Inlandflüge (Economy)
  • Bustransporte in China
  • Hotelübernachtungen (4 bzw. 5 Sterne) im Einzel- oder Doppelzimmer
  • Vollpension (ohne alkoholische Getränke)
  • Eintrittskarten für die Besuche
  • Visagebühren gehen zu eigenen Lasten

Annulationsbedingungen

Es gelten die folgenden Annulationsbedingungen:

  • Die Annulation muss schriftlich erfolgen
  • Mehr als 30 Tage vor der Abreise: Die gesamten Reisekosten werden zurückerstatttet abzüglich CHF 100.- Reservationsgebühren
  • 30 Tage vor der Abreise: Der Organisator behält 15 Prozent der getätigten Zahlungen ein
  • 15 Tage vor der Abreise: Der Organisator behält 30 Prozent der getätigten Zahlungen ein
  • 7 Tage vor der Abreise: Der Organisator behält 50 Prozent der getätigten Zahlungen ein
  • In jedem Fall gehen die angefallenen Kosten für das Visum für China sowie die Gebühren für getätigte Bankzahlungen zu Lasten des Reiseteilnehmers

Dateien (PDF):


Bitte melden Sie sich bis spätestens 2. Juni 2017 an. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, die Anmeldungen werden nach dem Datum des Eingangs berücksichtigt.

 

Suche


Mitglieder Login

Kennwort vergessen?


Unterstütze den sgv mit einem Like auf Facebook!



Am 24. September: NEIN zur ungerechten AHV-Scheinreform!

 





Unsere Partner

Direktlinks


helpy - Expertenwissen für KMU